Bully's - Ausgabe 12

6,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Die zwölfte Bully’s ist erschienen! Ein frisch konzipiertes Bulldoggen-Magazin, das Erste seiner Art in Deutschland.


Bully’s ist ab sofort offizieller Partner des Instituts Forschung Listenhunde e.V. (IFL), der sich um die Versachlichung der Listen- und Kampfhundediskussion bemüht und in dauerndem Kontakt mit Ministerien und Ämtern steht, um eine Vereinheitlichung der von Bundesland zu Bundesland verschiedenen Rasselisten zu erreichen. Ein weiterer Schwerpunkt der iFL-Arbeit ist der Tierschutz. Bully’s- und Power-Wrestling-Chefredakteur Wolfgang Stach ist ab sofort auch Mitglied im IFL-Beirat.


In der neuen Ausgabe werden auch zwei sehr seltenen Bulldoggenrassen vorgestellt: die Boerboels aus Südafrika und die Chongqings aus China. Was diese beiden Rassen so faszinierend macht, verraten wir in Bully’s.


Mit der Rückzüchtung zum Retro- und Altdeutschen Mops soll die Mops-Qualzucht wieder rückgängig gemacht werden. Das große Special umfasst diesmal vier Alternative Heilverfahren, die oftmals besser als chemische Präparate helfen, allerdings ohne Nebenwirkungen.


Dazu dürfen die vielen beliebten Rubriken nicht fehlen, die Bully‘s-Freunde aus den bisherigen Ausgaben kennen.